Frühlinssträuße
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  

Statistik für diese Seite
seit 19.03.2007

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Überlieferte Fastenspeisen aus alten Fastenkochbüchern.
ein Service von www.osterseiten.de

Wasserspatzen (Österreichisch)

Zutaten:

  • 280 Gramm Mehl
  • 4/10 Liter Milch
  • 4 Eier
  • Salz
  • Butter
  • Parmesankäse

Zubereitung:

Hat man 280 Gramm Mehl in eine tiefe Schüssel gethan, gießt man 4/10 Liter kochende Milch hinein, salzt ein wenig und schlägt nach und nach vier Eier dazu, damit der Teig etwas weicher wie Hefeteig wird.

Dieser Teig muß nun tüchtig durchgearbeitet werden; dann sticht man mit einem Löffel, den man zuvor in heißes Wasser getaucht hat, Stücke aus der Masse, welche man in kochendem Salzwasser aufwallen läßt.

Sobald sie aufsteigen, nimmt man sie heraus, legt sie in kaltes Wasser und läßt sie auf einem Siebe abtropfen.

Nun gießt man heiße Butter über die "Spatzen", bestreut sie mit geriebenem Parmesankäse und läßt sie leicht hellgelb anrösten.

Eine Anleitung für die Zubereitung von Wasserspatzen (Österreichisch) von 1898

Die schönsten Osterrezepte
Zur Ubersicht aller Fastenrezepte
ein Service von www.osterseiten.de


Die Osterseiten    (http://www.osterseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.osterseiten.de    -    info@osterseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED

Hier geht's wieder zurück


Postfach  |  Impressum  | Zur Datenschutzerklärung  | Haftungsausschluss/Disclaimer  | Partner