Frühlinssträuße
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  

Copyright 2003 by Josef Dirschl, www.feiertagsseiten.de
Statistik für diese Seite
seit 03.01.07

Lied/Noten hinzufügen  |  Druckversion  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Die schönsten Frühlings- und Osterlieder
ein Service von www.osterseiten.de

Frühlingslied

Frühlingslied

Mit geheimnisvollen Düften
Grüßt vom Hang der Wald mich schon,
Über mir in hohen Lüften
Schwebt der erste Lerchenton.

In den süßen Laut versunken
Wall' ich hin durchs Saatgefild,
Das noch halb vom Schlummer trunken
Sanft dem Licht entgegenschwillt.

Welch ein Sehnen! welch ein Träumen!
Ach, du möchtest vorm Verglühn
Mit den Blumen, mit den Bäumen,
Altes Herz, noch einmal blühn.

Autor Text: Emmanuel Geibel 1815-1884
Titel: Frühlingslied
Melodie: Johannes Brahms im Jahre 1882, (1833-1897)
Die schönsten Frühlings- und Osterlieder
Zur Ubersicht aller
21 Lieder

ein Service von www.osterseiten.de


Die Osterseiten    (http://www.osterseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.osterseiten.de    -    info@osterseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED

Hier geht's wieder zurück


Postfach  |  Impressum  | Zur Datenschutzerklärung  | Haftungsausschluss/Disclaimer  | Partner