Hasenlehrer sagte:

Hasenlehrer sagte:

Liebe Kinder, es kommen die Ostertage,
hört genau zu, was ich euch sage,
wir schreiben weder Buchstaben, noch Zahlen,
stattdessen, Ostereier bemalen.

Dazu benötigt ihr Schablonen,
vor euch liegen dicke Papierbogen
zum Vorzeichnen und Probieren,
um später dann die Eier zu verzieren.

Die Pinsel tief in Farbe tauchen,
zum Malen wir wenig Farbe brauchen,
streift Überflüssiges großzügig ab,
versucht es vorher mit einem Blatt.

Mümmelchen, Milli, Braunohr,
zuznächst male ich euch etwas vor,
unterdessen wird nicht geschwatzt,
sondern ganz genau aufgepasst.

Vorne  —  die ersten Sieben,
werden Schleifenbinden üben,
Putzi, Näsle, Schnurri, ihr drei,
bemalt gemeinsam das große Ei“.

Der Lehrer staunte, war überrascht,
Kinder hatten ihre Arbeit gut macht,
die Häschen malten mit Begeisterung,
er sah bunte Eier mit Bewunderung.

Alle Eierkörbe gefüllt randvoll,
der Lehrer fand seine Künstler toll,
sie lernten das Bemalen der Eier,
es kann beginnen die Osterfeier.


Autor: Grete Schicke
Titel: Hasenlehrer sagte:
Copyright: © Grete Schicke, 31084 Freden / Leine
eingesandt von Grete Schicke
Brief eingegangen am: 22. März 2009
eMail: kontakt@grete-schicke.de
Internet: http://www.grete-schicke.de/
Alle Grete Schicke Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.osterseiten.de/ostergedichte/hasenlehrer-sagte/home.html

Die Osterseiten    (http://www.osterseiten.de)
copyright © by www.osterseiten.de    -    info@osterseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED